Top | Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt
 

Hauptnavigation:

 
Kopfbild

Inhalt

Arbeitseinsatz am Samstag, den 12.Oktober 2019

Beschädigung_013.jpg

Der Schwarzwaldverein trifft sich zum Arbeistseinsatz an der Brünnelhütte. Geplant sind Wegearbeiten und Arbeiten an der Beschilderung und im Naturschutz.
Beginn ist um 8:30 Uhr , Dauer bis 12 Uhr an der Brünnelhütte im Kaier in Ulm. Nach dem Arbeiten wird gevespert. Die Organisation hat Wegewart Lutz Karger lutzkarger@gmx.de.

Sonntag, 13.Oktober 2019
„Zur Felsgalerie des Taennchel" in den Vogesen

Logo SWV Ortsgruppe Renchen

Eine faszinierende Vogesenwanderung auf Waldpfaden über den Kamm des geheimnisumwitterten Taenchel, ein Energie- und Götterberg der Kelten. Mehrere interessante Felsformationen, wie z. B. der "Krokodilfelsen" oder die "drei großen Tische", sind mutmaßliche, prähistorische Kultstätten, die entlang der Wanderstrecke liegen. Auf verschiedenen Aussichtsfelsen bieten sich außerdem schöne Aussichten ins Rheintal und zum Schwarzwald.
Für diese beeindruckende und sicher unvergessliche Wanderung ist eine Rucksackverpflegung mit Getränken sowie festes Schuhwerk erforderlich! Für den Fall der Fälle wird die Mitnahme von Regenkleidung empfohlen.

Höhenunterschied: ca. 500 Hm Anstieg /Abstieg
Gehzeit: ca. 4,5 Stunden (17 km)
Treff: 8:30 Uhr, Rathaus Renchen
Hin- und Rückfahrt in PKW-Fahrgemeinschaften
Wanderführer: Martin Huber, Tel. 0151 / 50879657 oder marhub@t-online.de

Dienstag, den 15.Oktober 2019 18 Uhr sportlich
!!!! Mittwoch, den 16.Oktober 2019 18 Uhr gemütlich fällt aus
jeden Dienstag und Mittwoch Mountainbike Tour

MTB Tour im Vorgebirge

K800_20190402_192324.JPG

Am Feierabend auf Renchen runter schauen, beim Schwarzwaldverein Renchen wird wieder geradelt und zwar hoch hinaus. Wer am Abend eine kleine Tour machen will und alleine keine Lust dazu hat, ist herzlich eingeladen. Von Anfang April bis Ende Oktober startet jeden Dienstag um 18 Uhr eine zweistündige Radtour. Dienstags sportlich mit ca. 30 km und ca. 500 Höhenmetern und mittwochs gemütlich mit ca. 25 km und ca. 400 Höhenmetern führen die Touren zu interessanten und abwechslungsreichen Zielen in die Vorgebirgszone mit tollen Ausblick und manchmal auch mit schönem Sonnenuntergang, also z.B. auf die Schwend oder zum Geigerskopfturm über Oberkirch. Gäste sind herzlich willkommen. Treffpunkt und Start ist in Renchen an der Ecke Kappelstraße / Hans-Jakob-Straße. Erforderlich sind ein funktionsfähiges Mountainbike, ein Helm und etwas Kondition. Die sportlichen Touren sind zum Beginn noch einfach und werden an die Möglichkeiten der Teilnehmer angepasst, also viele kleine Anstiege, Wartepunkte oder Alternativrouten, immer unter dem Motto, mit Spaß den Berg rauf und die Aussicht genießen. Die gemütlichen Touren sind immer an die Teilnehmer angepasst, die 25 km und 400 hm sind normal.
Eine Einschränkung für alle gibt es, bei Regen wird nicht gestartet. Nähere Infos gibt es bei Peter Müller, Tel. 07843 / 1537 oder up.mueller@web.de und Lutz Karger Tel. 07843 / 432853 oder lutzkarger@gmx.de sowie Jürgen Dürr juergen.duerr@fmtec.de oder unter www.schwarzwaldverein-renchen.de im Internet.

Samstag, 19. Oktober 2019
Vesperwanderung im Kinzigtal
Anmeldung erforderlich bis 17.10.2019

K800_Waldstein.JPG

Wandern im Kinzigtal, Regionaler Genuss
herbstliche Überraschungswanderung im schönen Kinzigtal -
naturbelassene Pfade, herrliche Ausblicke, bunte Wälder, mit
abschließender Schlusseinkehr bei einem Landwirt zum zünftigen
Vesper mit regionalen Produkten.
4h, 15 km, 500 hm, kleine Rucksackverpflegung
Treffpunkt 9:30 Uhr Rathaus Renchen Fahrgemeinschaften
Anmeldung bis 17.10. erforderlich bei Stefan Spraul stefanspraul@web.de oder 07843 / 994552

Familiengruppe Sonntag , 20. Oktober 2019
Kastanienwanderung

K800_4.JPG
Wanderung vor 2 Jahren

Zur traditionellen Kastanienwanderung ein. Es wird eine kleine Wanderung mit gleichzeitiger Kastaniensuche sein (bitte Sammeltaschen mitbringen). Die Tour kann mit Kinderwagen durchgeführt werden.Anschließend werden wir ein Lagerfeuer machen und ein bisschen Stockbrot anbieten. Natürlich dürft ihr auch ein Würstchen zum grillen mitbringen.
Treff 14.30 Uhr, Kaierspielplatz in Renchen-Ulm (um Anmeldung wird gebeten)
shootingsusie@aol.com, Susanne Polat

Freitag, den 25. Oktober 2019 Nistkasten-Aktion
Für Familiengruppe und Naturliebhaber

K800_DSC_0105.JPG
Nistkastenkontrolle im vergangenen Jahr

Treff 14.15 Uhr am Gummiplatz in Renchen mit dem Rad. Nach einer kleinen Radtour werden im Renchner Wald die Nistkästen gesäubert. Immer wieder spannend, was da alles rauskommt.
Info´s bei Andreas Möller, nadiaghilardi@web.de

Samstag, 26. Oktober 2019
Weinwanderung zum Guten Tropfen

K800_20181027_154210.JPG
Weinwanderung 2018

Zur traditionellen Weinwanderung sind alle recht herzlich eingeladen.
Abfahrt mit dem Zug von Renchen nach Oberkirch 14.42 Uhr. Wanderung von Oberkirch nach Ödsbach.
Nach Ankunft beim Weingut übernimmt ein Weinkenner und geht mit uns durch die Weinberge und klärt uns auf über alles was wir noch nicht ünber Wein wissen. Dauer ca. 1,5 h.
Danach gibt es ein zünftiges Vesper und eine Weinprobe von dem was wir uns zuvor in den Weinbergen angeschaut haben.
Wir würden für die Heimreise ein Taxi organisieren.

Kosten für die Weinbegehung, Vesper und Probe sind 24,50 Euro, zuzüglich Zug und Taxi ca. 7 €.

Anmeldung bis 15.10.2019
bei Lutz Karger lutzkarger@gmx.de

Familiengruppe Erlebniswoche in 2020
nach Ostern von Ostermontag, 13.04.20 bis Samstag 18.04.20
Wanderung am Kandelweg in Ödsbach

K800_LOGO_FAMILIE-SWV_4c.JPG

Die Erlebniswoche im Jahr 2020 findet von Montag (Ostermontag) 13.04.20

  • Samstag 18.04.20 statt.

    Dieses Jahr fahren wir ins Saarland. Die Jugenherberge an der Saarschleife Dreisbach ist unser Ziel.

    Da wir die Zimmer immer relativ früh buchen müssen, sollten alle die Interesse haben, sich schnellstmöglich anmelden.

    Preis 37,50 /Tag / Person - Vollpension
    Geeignet für Familie!

    Anmeldung bei Susanne Polat
    shootingsusie@aol.com


Alle Termine im Wanderplan !

Kommende Veranstaltungen und Termine werden üblicherweise ausführlich ca. 1 bis 2 Wochen vor dem Ereignis bekannt gegeben.

Weitere Informationen:

 
oben drucken